• Laura Beck: Verwunschen und bezaubert

Inspiriert von Daphne du Mauriers Rebecca hat Laura Beck sich eine Liebesgeschichte der etwas anderen Art ausgedacht: Als Maklerin Annett den Auftrag bekommt, ein altes Anwesen in Beelitz zu verkaufen, erfährt sie zwar, dass die vor kurzem erst eingezogene Besitzerin etwas schwierig ist, aber mit dem, was noch auf sie zukommt, hat Annett nicht gerechnet.
Das abgelegene Anwesen war seit Jahren nicht bewohnt, doch so verfallen und zugewuchert besitzt es eine verwunschene Aura. Von der bezaubernden Besitzerin Lea ist Annett sofort in den Bann gezogen, obwohl Lea ein merkwürdiges Verhältnis zu ihrem Haus hat: Sie will es verkaufen, aber nur an eine bestimmte Frau.
Annett begibt sich auf die Suche nach der mysteriösen Unbekannten, während sie die abholde Lea umgarnt und die Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit sich dabei aufzulösen scheinen . . .

Sie können diesen Titel auch als ebook erwerben als

Amazon Kindle

Oder in allen ebook-Stores wie Tolino, iBooks Store, Skoobe, Kobo u.v.m.

Leseprobe:

Eckdaten
Format Taschenbuch
Seiten 240

+ Bewertung

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut
Captcha

Laura Beck: Verwunschen und bezaubert

  • Hersteller édition el!es
  • Artikelnr. 978-3-95609-340-1
  • Verfügbarkeit Lagernd
  • 15,90€

  • Netto 14,86€

Empfehlungen

Daniela John: Ein Kaffee für zwei

Daniela John: Ein Kaffee für zwei

Jo, Jurastudentin, ist fasziniert von ihrer Dozentin Gabi, einer Richterin. Jo verliebt sich in Gabi..

14,90€ Netto 13,93€

Jenny Green: Stadtlichter

Jenny Green: Stadtlichter

In dieser Fortsetzung der Romane »Über den Dächern der Stadt« und »In den Gassen der Stadt« wird die..

15,90€ Netto 14,86€

Lucy van Tessel: Verkettet

Lucy van Tessel: Verkettet

Yoga kann auch verbinden: Physiotherapeutin Judy gibt nebenbei Kurse und verliebt sich in die Goldsc..

15,90€ Netto 14,86€

Maren Frank: Liebe in Schottland

Maren Frank: Liebe in Schottland

Der Roman, der den 3. Lesbischen LiteraturPreis gewonnen hat! Wie ein Blitz trifft es die junge Arch..

14,90€ Netto 13,93€