Dieser Titel ist noch nicht lieferbar und wird erst ab dem 04.06.2019 verfügbar sein.
  • Johanna Folk: Wahre Liebe stiehlt man nicht

Vor zwei Jahren von zu Hause abgehauen bestreitet Tabea zusammen mit ihrer Freundin Kerstin ihren Lebensunterhalt durch Einbrüche und Diebstähle. Als während eines Einbruchs eine alte Frau verletzt wird, sucht Kerstin skrupellos das Weite, während Tabea zu helfen versucht. Sie wird von der Polizei geschnappt und ins Gefängnis gesteckt. Aber das Schicksal gibt ihr eine zweite Chance, denn die alte Frau holt sie dort heraus und engagiert sie als Haushaltshilfe, damit sie ihre Schuld abarbeiten kann. Nur die mit im Haus wohnende Enkelin Claudia macht mit ihrer unverhohlenen Abneigung Tabea das Leben schwer. Dennoch übt Claudia eine gewisse Anziehungskraft auf Tabea aus . . .

Eckdaten
Format Taschenbuch
Seiten 240

+ Bewertung

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut

Johanna Folk: Wahre Liebe stiehlt man nicht

  • Hersteller édition el!es
  • Artikelnr. 978-3-95609-275-6
  • Verfügbarkeit Noch nicht lieferbar
  • 15,90€

  • Netto 14,86€

Empfehlungen

Alexa Löwenburg: Noras Herz

Alexa Löwenburg: Noras Herz

In einer Bar wird Nora von einer Fremden namens Alex angesprochen, die ihr Sternzeichen wissen will...

5,95€ Netto 5,56€

Maren Frank: Liebe in Schottland

Maren Frank: Liebe in Schottland

Der Roman, der den 3. Lesbischen LiteraturPreis gewonnen hat! Wie ein Blitz trifft es die junge Arch..

14,90€ Netto 13,93€

Catherine Fox: Der Liebe auf der Spur

Catherine Fox: Der Liebe auf der Spur

Catherine Fox hat es zum zweiten Mal geschafft, den Lesbischen LiteraturPreis zu gewinnen. Hier also..

14,90€ Netto 13,93€